PR-Fotos eines Trinkwasserspeichers in Günzburg

    Im April hatte ich mal wieder die Gelegenheit was ganz anderes zu fotografieren. Die Firma Otto Quast saniert zur Zeit einen Trinkwasserspeicher in Günzburg. Der 2.000m3 fassende Behälter stammt aus dem Jahr 1967. Die bestehende Innenbeschichtung war abgenutzt und musste entfernt werden. Darüber hinaus war die schadhafte Bauwerksfuge zu erneuern. Eine aufwändige Maßnahme die sorgfältig geplant und vorbereitet werden musste. Als einer der letzten Arbeitsschritte wird der gesamte Speicher gereinigt und einer Versiegelung unterzogen, davor besteht die letzte Möglichkeit den Speicher zu betreten und vor allem Bilder darin zu machen. Genau das habe ich gemacht! Wirklich sehr beeindruckend so ein Gebäude. Von dem leicht beklemmenden Gefühl mal abgesehen ist vor allem der Hall unglaublich irritierend. Dafür kann man umso beeindruckendere und einmalige Bilder machen.

    Die Firma Quast hat nun aktuelle Bilder für Presseberichte, Kundenzeitschriften und PR Maßnahmen und ich hab mal einen Trinkwasserspeicher von innen gesehen!